Vergleich VL-Sparen mit einem Bausparvertrag

VL Anlage in einem Bausparvertrag

Fordern Sie kostenfrei ein Agebot an!

Folgende Vorteile bietet der Bausparvertrag

Nutzung

Die Kündigung eines Ratenkredits ist ohne Frist möglich.

Attraktive Finanzierungskonditionen

Der Bausparvertrag sichert Ihnen günstige Darlehenszinsen zum für Ihre Finanzierung.

Zinsgarantie

Der Zinssatz ist für die gesamte Vertragslaufzeit garantiert.

Vergleich VL-Sparen mit einem Fondssparplan

VL Anlage in einem Fondssparplan

Fordern Sie kostenfrei ein Agebot an!

Folgende Vorteile bietet der Fondssparplan

Günstige Gebühren

Für den Fondssparplan werden nur geringe Gebühren berechnet.

Tägliche Verfügbarkeit

Das Geld ist jederzeit Verfügbar, auch Teilauszahlungen sind möglich.

Höheren Renditechancen

Der Fondssparplan bietet Ihnen hohe Renditechancen.


Geldgeschenke vom Arbeitgeber mitnehmen

Stellen Sie sich vor, ihr Arbeitgeber zahlt Ihnen monatlich Geld und sie nehmen es nicht an. Auch wenn es sich undenkbar anhört viele Arbeitnehmer haben Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen und lassen sich die Zahlungen einfach entgehen. Laut Schätzungen haben weit über 20 Millionen Beschäftigte Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen, aber es gibt aktuell noch und 13 Millionen Verträge. Dabei ist es sehr einfach einen VL-Vertrag abzuschließen. Die beiden gängigsten VL-Sparformen sind der Bausparvertrag und der Fondssparplan.

Bis zu 40 € VL Zahlung pro Monat

ob eine Firma seinen Arbeitnehmern und Angestellten vermögenswirksame Leistungen zahlt, hängt davon ab, was in einer Betriebsvereinbarung oder einem Tarifvertrag vereinbart wurde. Die monatlichen Zahlungen liegen zwischen 6,65 € und 40 €.

Staatlicher Zuschuss für Geringverdiener

VL- Bausparvertrag: Arbeitnehmer mit einem jährlichen Bruttoeinkommen von bis zu 17.900 € erhalten 9 % der eingezahlten Summe, höchstens 43 € Arbeitnehmersparzulage. Für Ehepaare gelten die doppelten Beträge.

VL-Fondssparplan: Arbeitnehmer mit einem jährlichen Bruttoeinkommen von bis zu 20.000 € erhalten 20 % der eingezahlten Summe, maximal 80 € Arbeitnehmersparzulage. Für Ehepaare gelten die doppelten Beträge.

VL aus eigener Tasche aufstocken: Das aufstocken der VL Zahlung des Arbeitgebers auf die maximal geförderte Summe, lohnt sich für Geringverdiener, um die maximale Arbeitnehmersparzulage zu erhalten.